Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2011

Im Gegenteil liegt die Kraft. Was würdest Du niemals tun? Tu es. Wenn es weh tut oder Angst macht, Dich traurig oder wütend macht, lass dieses Gefühl präsent werden, spüre, wo es in Deinem Körper manifestiert ist und fokussiere es. Dann umarme das Gefühl in Dir und sag ihm, dass es da sein darf, nur so kann es sich auflösen. Beobachte Dich von aussen in urteilsfreiem Gewahrsein statt mit dem Gefühl zu verschmelzen.

Read Full Post »